Beiträge

Wertedialog „Gemeinschaft“

Die Akademie Kinder philosophieren ist Gründungsmitglied des Wertebündnis Bayern und engagiert sich dort seit Jahren für die Wertebildung von Kindern und Jugendlichen. Akademieleiter Christophe Rude ist Mitglied des Sprecherrats .

Wertedialog:BegriffeWerte im Dialog: Philosophieren im Wertebündnis

Die Mitglieder des Wertebündnis wollen sich vertieft mit gesellschaftlichen und kulturellen Werten auseinander setzen. Gemeinsam mit dem Sprecherrat und der Stiftung Wertebündnis haben wir deshalb die Veranstaltungsreihe „Werte im Dialog“ entwickelt, eine Reihe philosophischer Abendgespräche mit Themen wie Vielfalt, Zufriedenheit, Heimat, Kreativität oder – aktuell – der Wert der Gemeinschaft.

Aktueller Wertedialog zum Thema Gemeinschaft

Gastgeber für die Wertedialoge sind verschiedene Wertebündnispartner, die jeweils für die Rahmengestaltung des Abends sorgen. Zuletzt waren wir zu Gast in der Haeusler-Villa der Kester-Haeusler-Stiftung in Fürstenfeldbruck. Das Thema lautete „Gemeinschaft – gefühlter oder gelebter Wert?“. Aus dem Einstiegsspiel entwickelten die Teilnehmer ihre philosophischen Fragen, ihre Wahl fiel schließlich auf die Leitfrage: „Muss ich mich einem Regelwerk unterordnen?“. Neben der philosophischen Auseinandersetzung mit Wertebegriffen dienen diese Abende auch dem Austausch und der Vernetzung der Partner, die übrigens Freunde oder Interessierte mitbringen können.

 

Veranstaltungen

ABGESAGT | Philosophieren am Abend | Präsenz

Der Sommer braucht Philosophie und Begegnung

Normalerweise treffen wir uns einmal im Monat digital zum abendlichen Philosophieren. Zum Auftakt in den Sommer wollen wir die Laptops aber mal zugeklappt lassen uns live und in Farbe begegnen, ganz ohne flimmernden Bildschirm. Im gemeinsamen Philosophieren können wir unserer eigenen unsichtbaren, manchmal zu dynamischen und vielfältigen Gedankenwelt, neue Impulse und Perspektiven eröffnen. Vielleicht im Kopf ein wenig abkühlen, damit wir gelassener denken und uns entspannter fühlen können. Erweitertes, neues Gedankengut stärkt unsere innere Welt mit neuen Erkenntnissen. Dann kann der Sommer kommen, heiß oder kühl, die Temperatur in unserem Kopf entscheiden wir selbst.

Inmitten der wunderschönen Location der Kester-Haeusler-Villa und ihrem weitläufigen grünen Garten können wir uns an diesem Abend eine philosophische Auszeit nehmen.  Unserer täglich machtvollen Gedankenwelt Platz für weites Einatmen geben. Der kühlende Abendwind wird vielleicht unsere bekannten und unsere neuen Gedanken in den Sommer hineintragen.

Von 18 Uhr bis 20.45 Uhr wollen wir philosophischen Fragen in kleinen Gruppen einen Raum geben. In der Villa oder im Garten. Das Wetter wird uns den Weg weisen.

Getränke und kleine Snacks stehen zur Stärkung bereit.

Thema Das Thema wird am Abend mit den Teilnehmenden entschieden.

Uhrzeit von 18:00 bis 20:45 Uhr

Kosten 15,00€ (Studierende & Schüler*innen zahlen die Hälfte!)

Referentin Wird noch bekannt gegeben

Anmeldung über das Anmeldeformular oder per Mail unter fortbildungen@philosophische-bildung.de

Anmeldeschluss Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens 10. Juni 2024. Wir haben eine begrenzte Teilnehmeranzahl.

Abmeldung Damit wir mögliche Nachrücker*innen verständigen können, bitten wir Sie uns rechtzeitig eine kurze Abmeldung zu schicken.

Ort Kester-Haeusler-Stiftung, Dachauer Straße 61, 82256 Fürstenfeldbruck

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Akademie Team

Weitere online Termine 2024  07. Oktober / 04. November / 02. Dezember

Im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Alle Informationen dazu haben wir für Sie in übersichtlicher Weise in einer Datenschutzerklärung für Fortbildungsteilnehmer zusammengefasst. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Datenschutzerklärung.