Basisausbildung Philosophische Gesprächsführung

Alle Basisausbildungen in Philosophischer Gesprächsführung richten sich an Erzieher*innen, Lehrkräfte und all jene, die sich für das Philosophieren mit Kinder- und Erwachsenengruppen interessieren. Als Teilnehmer*in erhalten Sie eine Grundausbildung in der Gestaltung und Moderation von ergebnisoffenen Gesprächen zu philosophischen Fragen.

Sie erleben und reflektieren das Philosophieren aus Teilnehmerperspektive und erlernen es in Übungssituationen, in denen Sie selbst die Moderation übernehmen. Zwischen den Fortbildungsmodulen lernen Sie, das Philosophieren in Ihren Alltag zu integrieren. In Workshops zur Methodik und ihrer Anwendung mit unterschiedlichen Altersgruppen und Themen erarbeiten Sie sich eine Sensibilität für philosophische Themen im Alltag, Werkzeuge und Moderationstechniken für die Praxis und eine philosophisch-pädagogische Grundhaltung.

Für welchen thematischen Schwerpunkt interessieren Sie sich?