Beiträge

Rückblick: Online-WERTEDIALOG: Gleiche Sprache – gleiche Chance!?

Veranstaltungen

Orientierungswissen Philosophie – Teil II

Für sowohl Studierende und Erzieher*innen in Ausbildung als auch für Trainer*innen und Referent*innen der Akademie gibt es 50% Nachlass auf die Seminargebühr!

In der Fortbildungsreihe „Orientierungswissen Philosophie I-III“ geht es um Zusammenhänge und wichtige Strömungen in der Philosophie-Geschichte. Ein Muss für alle, die die großen Zusammenhänge verstehen wollen und Wissen gerne unterhaltsam, aber anspruchsvoll vermittelt bekommen. Unsere beiden Experten im Team sind Sinan von Stietencron und Benjamin Schröer, ein eingespieltes Team, das für Wissensvermittlung der anderen Art steht.

Orientierungswissen Philosophie: Teil II

Themengebiete in Teil II sind:

Glaube(n) & Wissen Gibt es objektives Wissen oder liegt im Glauben die tiefste Gewissheit?
Vom Mittelalter bis zur modernen Physik – eine Geschichte über die Erkenntnisfähigkeit des Menschen.

Denken & Sein: Wie ist die geistige Welt im Vergleich zur Welt der Gegenstände zu bewerten?
Der Weg des Denkens führt vom Seienden zum Sein. Eine Besinnung auf das Nächstliegende…

Sprache & Geist: „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“, sagt Ludwig Wittgenstein. Bildet Sprache die Realität ab oder ist sie nur Ausdruck unseres Geistes?

Als Denkwerkzeuge werden Schlussverfahren und Gedankenexperiment eingeführt.


Datum:
14. bis 17. November 2022 (4 Tage)

Referenten: Sinan von Stietencron & Benjamin Schröer

Möglicher Folgetermin: Teil III wird noch bekannt gegeben!

Kosten: 320,00 € + Übernachtung/Verpflegung (50% Nachlass für Studierende, Erzieher*innen in Ausbildung, Trainer*innen & Referent*innen der Akademie)

Ort: Tagungshaus missio München

Anmeldung: per Telefon unter 089 – 44 108 524 oder per E-Mail bei Silvia Mathis

 

 

Im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an unseren Fortbildungen und Veranstaltungen erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Alle Informationen dazu haben wir für Sie in übersichtlicher Weise in einer Datenschutzerklärung für Fortbildungsteilnehmer zusammengefasst. Mit der Anmeldung zu einer Fortbildung oder Veranstaltung erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Datenschutzerklärung.