Zusatzausbildung Philosophische Gesprächsführung

Unsere Zusatzausbildung führt Erzieher*innen, Lehrkräfte und alle, die sich für das Anleiten philosophischer Gesprächen interessieren, in eine universelle Methodik ein, wie man mit Kindern und Jugendlichen, mit Erwachsenen oder generationenübergreifend philosophieren kann. Egal, welchen Schwerpunkt Sie wählen, Sie erlernen das „Handwerkszeug“ des Philosophierens:

Aus der Teilnehmerperspektive erleben Sie philosophische Gespräche und erwerben hier – ebenso wie in praxisnahen Workshops – grundlegende methodische Kenntnisse. Als Gesprächsleitung üben Sie sich am Ende jedes Moduls selbst darin, Gruppengespräche in die Tiefe zu führen. Außerdem können Sie sich in einem Erfahrungsaustausch ganz konkrete Tipps und Anregungen für die eigene Umsetzung holen.

Für welchen Schwerpunkt interessieren Sie sich?