Abschlusstreffen ChanchenGleich

ChancenGleich bringt Menschen, die großes gesellschaftliches Engagement leisten, mit Menschen zusammen, die aus Drittstaaten geflohen sind, ein Bleiberecht haben und sich hier in Bayern einbringen wollen. Ziel von ChancenGleich ist es, Teilhabe zu erleben und zu ermöglichen.

Dieses Projekt fand nach zwei Jahren intensiver Gruppenarbeit, in ganz Bayern verteilt, seinen Abschluss im Garten der Kestler-Haeusler-Stiftung in Fürstenfeldbruck. Hier trafen sich die Workshopleitungen um sich auszutauschen, Highlights und Stolpersteine zu teilen, um zu reflektieren und die Gemeinschaft zu genießen. Weil Bilder mehr sagen als 1000 Worte, lassen wir an dieser Stelle die Bilder für sich selbst sprechen.